Ausgabe bestellen

Weekend-Genuss auf Mallorca zu gewinnen!

Casa de Sa Miranda - neue Terrasse und eine feine Bistro-Küche

Bei Marga Coll (Foto) im Miceli gibt es keine Speisekarte. Gegessen wird, was der Markt am Morgen hergibt.

Ambitionierte Küche und Promenadenkino gibt es im Restaurant Aqua

Sa Fusteria - hungrige Es-Trenc-Strandläufer dürfen sich über leckere Bistro-Küche freuen.

Previous

Release-Party

im Lila Portals Beach Restaurant

Mallorca im Überblick! 2015

erscheint in Print und als App

Release-Party

im Nassau Beach Club

Mallorca geht aus!

Mallorcas neue Bescheidenheit

Release-Party

Zweitausgabe im Anima Beach Club präsentiert

MALLORCA IM ÜBERBLICK

Mallorca – die Insel der Wünsche

CASTELL SON CLARET

Neueröffnung in traditionsreichen Mauern

Es Rebost

Die Speisekammer

ID Reborn Spa

Schön sein, ohne zu leiden

WEINE VON MACIÀ BATLE

Streng limitiert

MALLORCA WINE TOURS

Per Express durchs Wein-Revier

Mallorca Marriott

Son Antem Golf Resort & Spa

Sazón:

Jetzt auch Burger und Schnitzel

Beach Alm:

Skihütten-Charme am Strand

Mallorca Hochzeiten:

Für anspruchsvolle Ja-Sager

Restaurante Es Vi:

Neuer Küchenchef, neues Konzept

Lauter leckere Kleinigkeiten

Tapas und preiswerte Mittagsmenüs

Carrossa:

Fincenberg

Passepartout Events

„Handmade in Germany“

Next

Wein

Castell Miquel

Es schmeckt mir              

Drei Worte, die den Ursprung, den Leitsatz und gleichzeitig die Vision des renommierten Heilpflanzenexperten und Großunternehmers Prof. Dr. Michael Popp beschreiben, der seit 1999 auch in Sachen Wein Maßstäbe setzt. Initialzündung war der Anspruch, Weine zu kreieren, die eines garantieren: Sie müssen ihm schmecken.

Der Ort des Geschehens ist das Anwesen von Castell Miquel (CM) auf den Höhen Alarós. Warum sich der Unternehmer des Jahres 2008, Prof. Dr. Michael Popp, dem Wein verpflichtet und seine eigene Marke entwickelt hat, liegt im Wechselspiel von Genuss und Gesundheit begründet. Dass Wein und Gesundheit zusammengehören, wissen wir schon von den Römern und Griechen, welche die guten Tropfen auf ihren Kriegszügen aufgrund ihrer heilenden Wirkung zu sich nahmen.

Als Pharmazieunternehmer sieht er die „CM“-Weine als Kommunikationsmittel für seine Arzneiprodukte. Denn in diesem Punkt sind wir uns doch einig, Wein ist der überzeugendste Beipackzettel der Welt: Seine Inhaltsstoffe beleben Körper und Geist. Als Marktführer auf dem internationalen Markt der Pharmazie kennt Popp die Wirkung von Heilkräutern dieser Welt wie kein anderer. Um allerdings auch bei den Weinen nichts dem Zufall überlassen, vertraut er professioneller deutscher Winzerhand.

Die gute Seele des mittlerweile 10 Hektar umfassenden Gutes ist Thomas Wambsganss, der mit viel önologischem Know-how und Pfälzer Charme für Qualität und Sympathie auf dem beeindruckenden Anwesen sorgt. Gemeinsam mit Lebensgefährtin Claudia stellt sich Thomas der Herausforderung, zwischen Hightech und höchsten Qualitätsanforderungen große Weine zu machen. Wie die steigende Nachfrage beweist, schmecken die Weine schon lange nicht mehr nur dem Gutsbesitzer Michael Popp, sondern sie bereichern besonders den deutschen Weinmarkt, wo sie regen Absatz finden.

Der südpfälzische Anspruch, mit jedem Jahrgang wieder ein Stück besser zu werden, reizt und fordert den Weinbautechniker stets aufs Neue. Offen sein und „quer denken“, das sei seine Devise, die sich mit den großen Zielen Popps gut vereinbaren lassen, und die beiden Premiumlinien „Monte Sion“ und „Stairway to Heaven“ zu dem machen, was sie sind: große Weine mit internationalem Charakter.

Syrah, Cabernet und Garnacha sind die Rebsorten Castell Miquels, deren Trauben mit neuester Technologie bei optimalen Hygienebedingungen verarbeitet und in besten Barriques auf ihren Weg in die Flaschen vorbereitet werden. Einzigartig auf Mallorca ist auch der Glaskorken Vino Lock, den es nur bei Castell Miquel gibt.

Dass es den „Stairway to Heaven“ wirklich gibt, beweisen die Terrassenanlagen, auf denen die Reben wachsen und gedeihen. Wer hier in den Himmel blickt, ist schnell von der einprägsamen Namensfindung überzeugt. Wer selbst einmal den Eindruck haben möchte, die Stufen zum Himmel zu erklimmen, ist zur Weinprobe bei Castell Miquel nach Voranmeldung herzlich willkommen.

Das Anwesen bietet nicht nur für Reben, Heilkräuter und Gutshund ausreichend Platz, sondern umfasst neben der einladenden Vinothek Konferenz- und Eventräumlichkeiten, die zu Feierlichkeiten aller Art einladen. Apotheker und Ärzte der Unternehmensgruppe sind zwar Stammgäste, aber das Ambiente entzückt sicherlich jeden, der sich zwischen den Reben wohlfühlt.

Die Wohlfühlatmosphäre teilt der erfolgreiche Geschäftsmann und Weinliebhaber Michael Popp gerne, sofern er Menschen mit seinen Produkten begeistern kann. Mit seinen „Es schmeckt mir“-Weinen bereichert er den Weinmarkt auf seine ganz eigene Art. Wie paradiesisch wäre es, wenn es auch heute noch wie 1892 von der AOK-Krankenkasse Weine auf Rezept geben würde. Gesundheit für alle Mithilfe von Wein, was könnte denn schöner sein!


Castell Miguel
www.castellmiquel.eu
Alaró, Ctra. Alaró-Lloseta, km 8,7
Fon 9 71 51 06 98




18.05.2011
Diesen Artikel empfehlen:
Mallorca geht aus auf facebook

Mallorca geht aus! auf Facebook

Weitere News zum Thema Wein

WEINE VON MACIÀ BATLE

Streng limitiert
Die beliebte Bodega Macià Batle hat ihren neuen Rotwein Anglada Simfònic präsentiert, den es...
 Mehr

MALLORCA WINE TOURS

Per Express durchs Wein-Revier
Der Nostalgiezug ruckelt auf Gummifüßen durch die von Weinreben geflankten...
 Mehr

Macia Batle:

Es hagelt Auszeichnungen!

Außergewöhnliche Eyecatcher – ein Macia-Batle-Wein ist oft bereits am kunstvoll...
 Mehr

„Mallorca Wein 1112“

Standardweinführer für Mallorca
Palma de Mallorca 19. Juli 2011, es herrschte großer Besucherandrang im...
 Mehr

>Der Mallorquiner<

Weine und Feines aus Mallorca
Die Ferien sind vorüber. Mallorca, Insel unserer Sehnsucht, ist wieder so fern....
 Mehr

Pere Seda

Jahrhundertkellerei mit Familiensaga
Pedro Reus Morro, besser bekannt als Pere Seda (1886-1942), war zeit...
 Mehr

Bodegas Bordoy

Junger Esprit und wertvolle Erfahrung
Die Sonne brennt über Mallorca, und wir machen uns auf zu Bodegas...
 Mehr

Macià Batle

Ein Fußballmanager auf dem Weinthron
Ein für mallorquinische Verhältnisse recht protziger Bau ziert den...
 Mehr

José Luis Ferrer

In Vino Veritas        
„In vino veritas“ lautet ein schöner lateinischer...
 Mehr

Binigrau

Vertrauen ist gut,  brüderliche Kontrolle besser!
Sie sind wie zwei Brüder wie sie unterschiedlicher...
 Mehr

Son Bordils

brüderlich geteilt
Der 18. Januar 1433 gilt als Geburtstag der Finca Son Bordils und deren Weinbautradition,...
 Mehr

Anzeige
Datenschutz
Impressum